Innovationspreis

Die Kirchliche Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (KiLAG) hat im Rahmen ihrer Jahrestagung kirchliche Erwachsenenbildung am 17.11.2017 zum ersten Mal zusammen mit der Karl Schlecht Stiftung den Innovationspreis ethische Weiterbildung verliehen. Insgesamt wurden 7.500 € an Preisgeldern vergeben.

Die Preisträger sind:

1. Platz und 5.000 € Preisgeld

Evangelische Kreisbildungswerk Stuttgart mit dem Projekt "Salām: Frieden machen", eine Dialogveranstaltung mit ehemaligen libanesischen Bürgerkriegskämpfern („Fighters for Peace”)

2. Platz und 2.000 € Preisgeld

Mit 2.000 Euro wurde die Veranstaltung „Wahlprogramme einfach erklärt“ von der Katholischen Erwachsenenbildung in Göppingen bedacht.

3. Platz und 500 € Preisgeld

„Bizeps & Bibel“, ein Frühaufsteherangebot des Evangelischen Bildungswerks Esslingen, in dem sportliche Betätigung, geistiger Impuls sowie ein gemeinschaftliches Frühstück verbunden werden.

Weitere Informationen

Zurück