Projekt "Online-Lernen"

Das Projekt Online-Lernen befasst sich mit dem Thema des online-gestützten Lernens und der Kommunikation durch digitale Medien innerhalb der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Dadurch sollen die Mitgliedseinrichtungen der EAEW und die Einrichtungen der Landeskirche noch stärker für das Thema gewonnen und auch jüngere Teilnehmende angesprochen werden. Es wird mit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) zusammengearbeitet. Die finanzielle Realisierung des Projekts greift auf EAEW-Mittel zurück.

Der Modellcharakter des Projekts ist hervorzuheben, denn die Bildungsarbeit mit Erwachsenen wird sich durch digitale Medien in den nächsten Jahren stark verändern. Dies erfordert neue Formate und andere Lernformen. Doch das Thema online-gestütztes Lernen ist in der kirchlichen Bildungsarbeit bisher wenig verankert. Durch dieses Projekt soll der Bereich weiter ausgebaut und vor allem die Mitgliedseinrichtungen stärker mit ihren Bedarfen eingebunden werden. Mehr Blended-Learning-Formate in der kirchlichen Bildungsarbeit haben sicherlich Modellcharakter. Um dies umzusetzen wurde eine Projektstelle eingerichtet. Der Nachhaltigkeit kommt daher eine besondere Bedeutung zu. Ziel ist es, im Projektzeitraum von zwei Jahren Strukturen und Kooperationen aufzubauen, die eine Umsetzung von online-gestütztem Lernen in Fortbildungen auch über den Förderzeitraum hinaus ermöglichen.