Bildungswerkstatt Integration

Begegnungen: Christen und Muslime. Erfahrungen, Chancen, Grenzen.

Vor dem Hintergrund aktueller Debatten und gesellschaftspolitischer Aufgaben sowie den vielfältigen Begegnungen mit Muslimen im Alltag ist es eine wesentliche Aufgabe der Kirche, das Verhältnis christlichen Glaubens und Lebens zu Muslimen theologisch zu klären. Damit soll Orientierung ermöglicht werden, aus der sich - im besten Falle – ganz praktische Konsequenzen für das Zusammenleben ergeben. 

So wichtig die Klärung ist, so vielschichtig ist auch das Thema und ebenso unterschiedlich sind auch die Positionen und Stellungnahmen dazu. Diese sollen im Rahmen des Werkstattgesprächs vorgestellt und gemeinsam diskutiert werden.

Ziel dabei ist es, die unterschiedlichen Positionen kennen zu lernen und ihre Möglichkeiten, aber auch Grenzen zu reflektieren.

Referenten: Dr. Friedmann Eißler, Religionsreferat, Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW), Berlin und Pfarrer Heinrich Georg Rothe, DiMOE, Islambeauftragter der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Ort: Kleiner CVJM-Saal, CVJM-Haus Stuttgart, Büchsenstraße 37, 70174 Stuttgart
(S-Bahn Station Stadtmitte)

Kosten: keine

Zielgruppe: PfarrerInnen, DiakonInnen, JugendreferentInnen

Teilnehmerzahl: max. 25

Anmeldeschluss: 5. September 2019

19.09.2019   |  16:30 – 19:30 Uhr

Ort: Stuttgart

zur Anmeldung

Zurück